Tag der Jugend wird für politische Propaganda missbraucht!

8000 € kostet der Auftritt den Steuerzahler. Gegen die Stimmen von FPÖ und ÖVP haben SPÖ und Grüne beschlossen, den linken Rapper Ardalan Afshar, besser bekannt als Nazar, für den Tag der Jugend im August zu engagieren. Der gebürtige Iraner war schon einmal von einem österreichischen Gericht verurteilt worden, weil er den Bundesobmann der FPÖ NAbg. HC Strache als “Hurensohn” bezeichnet hatte. Der Mann scheint aber daraus nichts gelernt zu haben und legte später noch nach mit der Aussage, in der österreichischen Politik seien einige “Hurenkinder” unterwegs. Seine vulgäres Gestammel ist unterste Schublade.
” …und fick ich deine Mutter ist dein Blut auch wieder rein”
” … sagst du Bruda warum du so e scheißene sein”
Aber er ist bekennender SPÖ-Wähler und damit gut genug für einen Auftritt in Amstetten.

 

Dieser Beitrag wurde unter Amstetten Stadt, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.