Gemeinsamer Antrag von ÖVP und FPÖ

in der Gemeinderatssitzung vom 2. Februar 2011
Der Frühling kommt, die Reisezeit beginnt. Und damit werden wieder Scharen von fahrenden Zigeunern durch Amstetten ziehen, bzw. hier auf einem öffentlichen Parkplatz oder einer privaten Wiese campieren. Linz hat bereits vorgebeugt und im Anschluss an einen bereits vorhandenen Campingplatz eine Lagermöglichkeit für durchziehende Zigeuner geschaffen.  Die ÖVP hat mit den Unterschriften der FPÖ-Gemeinderäte eine
„Resolution für Überregionale Lagerplätze für durchreisende Sinti und Roma im Bereich der Landeshauptstadt St. Pölten” auf die Tagesordnung gesetzt. Somit kann hoffentlich rechtzeitig eine dauerhafte Lösung des Problems gefunden werden.

Dieser Beitrag wurde unter Gemeinderat veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.